tae logoFrische Luft im Toilettenpapiersegment
Das TAE-Prägeverfahren zeichnet sich durch verbesserte Papierführung und eine optimierte Prägekonstellation in Verbindung mit einer gezielten Punktverleimung aus. Das Ergebnis ist spürbar voller, weicher und griffiger als herkömmliche Tissue-Toilettenpapiere.
 

 

 

scanpictotae_thumbAirpads machen Unterschied
Spezielle Luftkissen sorgen für maximale Weichheit und griffiges Volumen. Zugleich garantiert das optimierte Andruckverfahren eine hervorragende Lagenhaftung bei minimiertem Leimauftrag.
 

 

 

scanpictotaeMehr Volumen, mehr Komfort
Die TAE-Technologie steigert das Volumen im Vergleich zu herkömmlichen Tissue-Toilettenpapieren um 30 Prozent. Mehr Volumen bedeutet mehr Weichheit, mehr Griff und damit mehr Komfort. TAE von Fripa - fühlbar innovativ.